Zwei Metzgereien, eine Philosophie

Respekt für gutes Fleisch!

Die Metzgerei Wienen und die Landmetzgerei Born arbeiten ab sofort eng zusammen. Die Devise: Respekt für gutes Fleisch!

Ab sofort kooperiert die Metzgerei Wienen mit der Landmetzgerei Born in Steimel, die beide Standorte in Bad Marienberg und Höhn zukünftig mit Original Wienen Fleischwurst, Rohwurst und Hausmacher Wurst – natürlich von Hand gemacht, nach eigener Rezeptur von Metzgermeister Björn Wienen! – unterstützt.

Die Philosophie von Philipp und Dieter Born, beide Metzgermeister, ihren Kunden ausschließlich beste, geschmackvolle Qualität im Handwerk zu bieten, passt zur Metzgerei Wienen. „Unsere Kunden erwarten hervorragende, gesunde und nachhaltige Qualität – und so etwas finden sie einfach nicht im Discounter.“ Die bereits seit 1936 als Familienbetrieb geführte Metzgerei ergänzt mit ihrer bodenständig-regionalen, doch sehr modernen Ausrichtung – konzentriert auf die Wünsche ihrer Kunden – das Angebot der Metzgerei Wienen perfekt. Dazu gehört auch, im richtigen Moment mutige Entscheidungen zu treffen, sich gegenseitig als Handwerksbetriebe zu unterstützen und so neue Kunden von der Qualität des eigenen Angebots zu überzeugen.

Gemeinsam haben Metzgerei Wienen und Landmetzgerei Born ein engagiertes, tolles Team von 70 Mitarbeitern im Rücken und sind bestens aufgestellt. Auch mit Blick auf den anstehenden geplanten Neubau in Höhn, der Anfang des nächsten Jahres startet oder Herausforderungen wie vegane Trends. Die Metzgerei Wienen entwickelt sich weiter – mit besten Produkten für ihre Kunden. Insbesondere mit erstklassigen Wurst-Rezepten bei Aufschnitt oder Fleisch- und Leberwurst differenziert sich Björn Wienen deutlich in Geschmack und Qualität von den Angeboten bei den Discountern.

„Ein Altmeister im Handwerk hat mir einmal gesagt, dass man zum Wursten ein gutes Händchen, einen guten Geschmack und Liebe zum Handwerk braucht – das merkt dann auch der Kunde“, meint Metzgermeister Björn Wienen. „Diesen Rat habe ich nie vergessen und er gehört heute ganz klar zu meiner Devise. Respekt für gutes Fleisch. Für beste Qualität und zufriedene Kunden.“

2009 als „Wäller Fleisch- und Wurstspezialitäten“ gegründet, hat das in 2018 in Metzgerei Wienen GmbH umfirmierte Unternehmen heute mehr als 25 Mitarbeiter am Hauptsitz in Bad Marienberg und einer Filiale in Höhn. Spezialisiert auf ein
regional orientiertes Angebot von Fleisch und Wurst – in enger Zusammenarbeit mit Landmetzgerei Born in Steimel – bietet die Metzgerei Wienen in beiden Niederlassungen in ihren Heißen Theken verschiedene Frühstücksleckereien und einen vielfältigen Mittagstisch mit leckeren Gerichten – natürlich auch vegetarisch! – an.

In 2018 startete mit dem Kauf und Umbau des Traditionshauses Seelmann in Bad Marienberg ein gut durchdachter Expansionskurs. Die großzügige Kernsanierung des ehemaligen Gasthofes wurde 2019 abgeschlossen und Geschäftsführer
Björn Wienen und sein Team verfügen am neuen Standort auf mehr als 150 Quadratmetern über eine bestens dimensionierte und ausgestattete Küche, eine 11 Meter lange Verkaufstheke und einen attraktiven Bistro- und Gastbereich. Im Sommer 2019 wurde die Metzgerei Wienen vom Feinschmecker-Magazin als eine der 500 besten Metzgereien Deutschlands ausgezeichnet. Eine große Ehre, die Björn Wienen und sein Team besonders freut.

Nachdem Björn Wienen in 2021 seine Meisterprüfung an der IHK Koblenz mit sehr gutem Ergebnis ablegte, führt er die Weiterentwicklung seiner Metzgerei konsequent fort: Im Frühjahr 2022 beginnt das Unternehmen mit einem Neubau am Standort Höhn ein weiteres, zukunftsträchtiges Kapitel Firmengeschichte.